VfL Bura Bura News

Montag, Januar 19, 2009

Agenda

Wir versuchen die Turnierdaten so früh wie möglich bekannt zu geben. Aber einige Organisatoren lassen sich mit ihren Jahresagenden – oder zumindest dem Nachführen ihrer Homepages (sofern sie überhaupt sowas haben…) etwas mehr Zeit als andere. Deshalb ist Schänis bereits im Kalender verzeichnet und Walde beispielsweise noch nicht – auch wenn wir da durchaus wieder auftreten wollen und es aufgrund jahrelanger Erfahrung vermutlich am 29. und 30. August stattfinden wird…

P.S.: davon, dass ich nicht das einzige Mitglied unseres Vereins bin, der gerne lange Texte für die breite Öffentlichkeit schreibt, kann man sich in der jüngsten Ausgabe der Migros-Zeitung überzeugen…

posted by El Presidente at 11:51 am  

Montag, November 24, 2008

Weihnachtshopping?

In einem Monat steht schon das Christkind vor der Tür. Vor ihm kreuzt noch der Samichlaus mit seinem Schmutzli auf. Wir hätten da ein paar Vorschläge für ein würdiges Fest, welche mindestens so überteuert wie vergiftetes chinesisches Spielzeug, mindestens so gut schluckbar wie versteinerte rezyklierte Ex-Osterhasen-Neu-Christbaumschokolade und mindestens so geschmackvoll wie der neueste Promi-Kalender deines lokalen Möbelhauses sind.

(more…)

posted by El Presidente at 3:11 pm  

Dienstag, September 16, 2008

Out in the Gurin

Für einmal ein Anlass, der eigentlich Nichts mit unserem Verein zu tun hat. Nichts? Ganz stimmt das natürlich nicht, denn sonst würde ich hier ja nicht davon berichten. Einige Buritos sind Teil des OK beim Open Air Festival „Out in the Gurin“, das am kommenden Wochenende stattfindet.

(more…)

posted by El Presidente at 2:24 pm  

Mittwoch, September 3, 2008

Aktion

Zur Zeit können beim Vorstand hoch elegante „VfL Bura Bura 00 – Buttons“ bestellt werden. Die Dinger kosten pro Stück 5.- und haben jeweils einen Durchmesser von 2,5 cm. Das Produkt unserer neuesten Aktion ist in drei verschiedenen Motiven erhältlich:

posted by El Presidente at 9:10 am  

Montag, August 25, 2008

Verregnete Angelegenheit…

Am letzten Samstag versuchten sich einige Helden des Vereins am Thayinger Bierkistenrennen. Ein Anlass wie er eigentlich perfekt zum Verein passt.

Zwei 2er-Teams stellten sich der Herausforderung. Mit einem Harass Spezli (24 Stück pro Team) gings auf die etwa 4km lange Strecke.  Unterwegs waren etwa 3 Posten zu absolvieren – darunter so spannende Aufgaben wie die Photos der Gesichter der 5 Veranstalterinnen den Photos ihrer Ausschnitte korrekt zuzuordnen, was den Bura Bura Teams natürlich einwandfrei gelang. Der Veloparcours ganz am Schluss war die grössere Herausforderung, nicht etwa des Parcours wegen (Slalom fahren und so), sondern aufgrund des Velos, dessen Vorderreifen und Schlauch all den Belastungen nicht standhielten und das Velo mehr getragen als gefahren werden musste bzw konnte.

Ein kleines Rätsel kam auch noch auf: irgendwie hatte das offizielle Birra Bura Team (nächstes mal wohl eher Bira Bucha) ab Renn-Mitte immer gleichviele voll Bierflaschen im Harass. Der Harrass der Dos Promillos war plötzlich sehr schnell leer…

Alles in allem, ein sehr gemütlicher Anlass auch wenn etwas weniger Regen wünschenswert gewesen wäre.

Medienbericht: 20min

Einige Photos von Lattmann.

posted by Hobi at 11:40 am  

Donnerstag, August 7, 2008

Bierkistenrennen Thayngen

Der VfL Bura Bura 00 betritt am 23. August wiederum Neuland. Dieses Mal führt der Weg einiger wackeren Buritos in den hohen Norden. Den hohen Norden der Schweiz. Denn einmal falsch gelaufen und schon ist man in Deutschland. Da es sich bei dem Anlass um ein Bierkistenrennen handelt, sollten unsere Akteure also wohl besser eine ID mitnehmen. Aber mit dem Zoll dürfte es ohnehin keine Probleme geben, da die beiden Zweimannteams der Buritos erneut mit dem Grenzspezialisten Gehring verstärkt werden.

Also: Neuer Ort, neuer Sport, neuer Anlass und alter Urspass!

posted by El Presidente at 2:55 pm  

Sonntag, August 3, 2008

Plauschturnier Wittnau

Die Trainingseinheit unter der Woche zeigte beim VfL Bura Bura 00 für das Plauschturnier höchst unterschiedliche Resultate. Positiv bewirkte sie, dass die drei Wanderfreunde Bless, Hobi und Brand auf und neben dem Platz die mit Abstand ausdauerndsten Buritos waren und auch sonst durch gute Leistungen auffielen. Negativ war, dass sie tatsächlich die einzigen anwesenden Bura Bura Mitglieder waren. Scheinbar hat der intensive Trainingsfleiss der Dreien die Anderen abgeschreckt… (more…)

posted by El Presidente at 4:11 pm  
« Vorherige Seite